Comments

1 comment

  • Avatar
    Tim Fischer

    Sind Sie sicher, dass dies nicht die IP-Adresse Ihres Routers ist?

    Sehen Sie bitte noch einmal nach.

    Es gibt die Möglichkeit einen Status-Report auf einen USB-Stick (USB 2.0 / FAT16 oder FAT32 formatiert) zu schreiben:

    (Achtung: löschen Sie gegebenenfalls vorher vom Stick die Datei "eblocker-factory-reset.txt")

    - Trennen Sie den eBlocker vom Strom, lassen Sie aber das Netzwerkkabel am eBlocker und am Router angeschlossen.
    - Stecken Sie einen USB-Stick an den unteren USB Port des eBlockers.
    - Verbinden Sie den eBlocker mit der Stromversorgung.
    - Warten Sie mindestens 3 Minuten.

    Danach können Sie den USB-Stick abziehen und am Computer anstecken. Auf dem Stick sollte sich nun eine Datei "eblocker-status.html" befinden. Bitte senden Sie diese Datei dem Support mit einer Beschreibung Ihres Problems ( support@eblocker.com ).

    In dieser HTML Datei sollte auch die IP-Adresse Ihres eBlockers stehen. Wenn die Datei Text in einem rot hinterlegte Feld hat, dann gibt es ein Problem mit dem eBlocker,

    Gegebenenfalls hilft das Zurücksetzten des eBlockers in die Werkseinstellungen.

    Wie das geht ahben wir hier beschrieben: https://support.eblocker.com/hc/de/articles/360004553934

Please sign in to leave a comment.